Das Portal in eine parallele Realität.

Flyer

Nach langer Pause ist das SpecFlash Magazin mit der Spezial-Ausgabe „Best of INTERCOM“ wieder da! Ich kann es eben doch nicht lassen.  🙂 

Das INTERCOM war das Club-Magazin des PERRY RHODAN WORLD COMMUNICATION CLUB in den Jahren 1996-1998, welches ich damals als Chefredakteur betreuen durfte.

Es erwartet euch ein nostalgischer Rückblick mit einer Auswahl an Artikeln, Kurzgeschichten und Bildern aus den Ausgaben 1 bis 27, welche nicht nur für Fans der Science Fiction Serie PERRY RHODAN interessant sein dürften. Die Ausgabe erscheint wie gehabt als ePaper mit Blätterfunktion auf Basis des Adobe Flash Players und für mobile Geräte auf Basis HTML5. Da aber das Flash-Format in letzter Zeit wegen diverser Sicherheitslücken etwas in Verruf geraten ist, werde ich mich für die Zukunft nach einer alternativen Publikationsform umschauen.

Viel Spaß bei der, auch weiterhin kostenlosen, Ausgabe unter http://epaper.specflash.de oder über die Startseitehttp://www.specflash.de Menüpunkt „ePaper“.

Liken, teilen, kommentieren ausdrücklich erlaubt 🙂 

Flyer

Am 01.09.2015 ist es endlich soweit. Eine Best-of Ausgabe des SpecFlash erscheint, knapp 2 1/2 Jahre nachdem die letzte Ausgabe veröffentlicht wurde. Um welche Best-of Inhalte es sich handelt, wird hier noch nicht verraten. Lasst euch überraschen.

Das Magazin-Archiv ist ab sofort Offline. Sollte Bedarf an einer der alten Ausgaben bestehen, bitte mit mir in Verbindung setzen.

Aktuell ist die kostenlose Novelle „Die Bedrohung“ (Prequel zum eigentlichen Roman „Das Schicksal der Paladine“) von Jörg Benne erschienen, die es als eBook und auch als PDF gibt.

Inhaltsangabe:
Seit Wochen sorgen Brandschatzungen im Westen der Insel Nasgareth für Unruhe. Die wenigen Überlebenden wollen Oger und Wolfsmenschen als Täter ausgemacht, manch einer gar den „leibhaftigen Tod“ gesehen haben. Oberst Bilgur wird vom Fürsten mit einer Hundertschaft entsandt, um den Überfällen ein Ende zu setzen. Er hält diese Berichte für wenig glaubhaft, schließlich sind Oger und Wolfsmenschen Todfeinde und Wolfsmenschen haben Angst vor Feuer. Doch als er zum Ort des nächsten Überfalls eilt, erwartet ihn eine böse Überraschung.

Die Novelle ist kostenlos und darf gern weiterverteilt werden.

http://www.specflash.de/download/Paladine_DieBedrohung_GRATIS.pdf

Es gibt übrigens auch aktuell eine Leserunde dazu bei LovelyBooks, bei der man als Teilnehmer den ersten Band (zu dem die Novelle die Vorgeschichte erzählt) gewinnen kann.
http://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%B6rg-Benne/Das-Schicksal-der-Paladine-Die-Bedrohung-1037989098-t/leserunde/1040935953/

Nicht vergessen: 24.Dezember kommt das neue SpecFlash.
Titelseite_klein

Exklusiv für SpecFlash-Leser hat Carola Kickers einen Coupon-Code erstellt für einen kostenlosen Download auf Xinxii – gültig für 12 Tage vom 12. – 24.12.2012:

„Jason Dawn – Das Tarot der Vampire“

Jason Dawn - Das Tarot der Vampire

So einfach kannst Du Deinen Gutschein einlösen:

1. Lege das E-Book in den Warenkorb und gehe zur Kasse.
2. Gib den Coupon-Code auf der Seite „Zahlungsweise“ in das dafür vorgesehene Feld ein.
3. Nach kurzer Zeit öffnet sich ein Fenster, und Du siehst den Downloadlink.

Hier geht es zur E-Book Seite: http://www.xinxii.com/en/jason-dawn-das-tarot-der-vampire-p-337460.html

und der Code lautet 30A578ACFB

Die neue Ausgabe des SpecFlash Magazins ab sofort Online.
Ihr findet es entweder auf der Homepage über den Menüpunk “ePaper”, oder direkt unter http://epaper.specflash.de

Aus dem Inhalt:
– die Kolumne ARS POETICA von Alisha Bionda
– Die Bücherdimension mit vielen Buchtipps und -Rezensionen
– Kurzgeschichten von Peter Mair, Jan Nieswandt, Sven Klöpping und Tracy Stahlhut
– Stiftung Wahrnehmungstest
– Artikel über Roboter
– NEU bei SpecFlash: Spiele-Tests von GameCaptain.de
– Ein Verlag stellt sich vor: Saphir im Stahl
– und viele tolle Bilder

Viel Spass beim lesen des Magazins.

Rainer Schwippl
Chefredakteur
http://www.specflash.de

Vergesst Socken und Spielekonsole unterm Weihnachtsbaum! Wir haben etwas viel Besseres für euch – die erste phantastische Anthologie von Netnovela und SpecFlash! Ein eBook mit euren besten und schönsten Geschichten rund um Weihnachten ist unser Geschenk an euch!
Schickt uns eure phantastischen Geschichten über und um Weihnachten, den Weihnachtsmann, Engel, Heinzelmännchen oder sprechende Rentiere; Geschichten von mysteriösen, gruseligen, übernatürlichen oder zukünftigen Ereignissen rund um dieses Fest. Hauptsache, sie sind phantastisch und haben mit Weihnachten zu tun.
Aber bitte nur Geschichten, die ihr selbst geschrieben bzw. erdacht habt.

Wer keine Lust oder kein Talent zum Schreiben hat, kann uns auch gerne Illustrationen schicken, doch auch hier gilt: nur Bilder, die tatsächlich von euch stammen. Wer die Rechte Dritter verletzt, wird von der Teilnahme ausgeschlossen.

Einsendungen bis zum 31.10.2012 an info@netnovela.de oder kurzgeschichten@specflash.de. Die 24 besten Geschichten werden in unserer Anthologie als eBook veröffentlicht und liegen als besonderer Adventskalender und zum Fest unter eurem Weihnachtsbaum.

Im TextLustVerlag ist mit UND NEBENAN VAMPIRE von Doris Winter, Sabine Jacob und Thomas Jordan Band 5 der Reihe „Kaffeepausengeschichten“ erschienen.
Den Band gibt es parallel auch schon als eBook.

UND NEBENAN VAMPIRE
Doris Winter, Sabine Jacob, Thomas Jordan
TextLustVerlag
Roman – Band 5, Fantasy
Taschenbuch, 60 Seiten – 4.95 EUR
ISBN: 9783943295238
August 2012
Cover- und Innengrafik: Crossvalley Smith
Coverlayout: Atelier Bonzai
Amazon: Und nebenan Vampire: Kaffeepausengeschichten, Band 5 (Fantasy)

Schon lange haben sich die Vampire der modernen Welt angepasst. Unerkannt leben sie unter uns, als harmlos scheinende Mitbürger, als Nachbarn, Kollegen oder Firmenchefs. Ihre langen Zähne sind jedoch spitz wie eh und je, ihr Blutdurst ungebrochen. Wer ihre Aufmerksamkeit erregt, gerät leicht in Gefahr, und wenn dann ihr wahres Gesicht erkannt wird, ist es vielleicht schon zu spät. Lesen Sie in drei gruselig humorvollen Geschichten von Begegnungen mit den Vampiren nebenan.

Jede Geschichte mit Tipps für einen besonderen Lesegenuss.

Story-Verzeichnis
Sabine Jacob ‹ Coctailfieber
Thomas Jordan ‹ Im Dunkel
Doris Winter ‹ Genau wie Vlad

Unter dem Begriff „Kaffeepausengeschichten“ werden Texte angeboten, die für eine halbe bis dreiviertel Stunde Lesegenuss sorgen. Das entspricht einer mehr oder weniger ausgedehnten Kaffeepause, in der Sie mit einer Geschichte nach Wahl bewusst aus der Alltagsroutine abtauchen und entspannen können.

Informationen zur Reihe und den bisher erschienenen und geplanten Bänden hier:
http://www.literra.info/buecher/serien_reihen.php?id=680

Rezensionsexemplare können über Alisha Bionda pr(at)textlustverlag.de bezogen werden
***
ALISHA BIONDA

Mit „Sherlock Holmes taucht ab“ erschien in der von Alisha Bionda & Uschi Zietsch herausgegebenen Reihe MEISTERDETEKTIVE der zweite Titel.

Tobias Bachmann und Sören Prescher schicken darin Sherlock Holmes und Dr. Watson in ein phantastisches Abenteuer rund um Atlantis ­ meisterhaft illustriert von Peter Wall.

Die beiden Autoren lesen u.a. am Samstag, 25.8.2012 auf der SherloCon in Hillesheim aus ihrem Roman.

SHERLOCK HOLMES TAUCHT AB
Tobias Bachmann & Sören Prescher
Fabylon
Roman – MEISTERDETEKTIVE, Band 2, Mystery-Crime
Broschiert, 200 Seiten – 14.90 EUR
ISBN: 9783927071766
September 2012
Hrsg. Alisha Bionda
Cover- und Innengrafiken: Peter Wall
Buchumnschlagsgestaltung: Atelier Bonzai
Amazon: Meisterdetektive: Sherlock Holmes taucht ab: 2

Was haben ein halbes Dutzend Menschen gemeinsam, die im Herbst 1890 allesamt binnen kürzester Zeit in London ermordet werden? Selbst dem Meisterdetektiv Sherlock Holmes fällt es schwer, ein Verbrechensmuster zu erkennen. Bis er herausfindet, dass sämtliche Morde nur von einem Toten ablenken sollen: Einem bekleideten Mann, der erwürgt in seiner Badewanne gefunden wurde.
Im Besitz des Toten finden Holmes und Watson jede Menge merkwürdiger Gegenstände, die scheinbar nicht viel miteinander zu tun haben: ein offenbar defekter Kompass; eine Landkarte, die angeblich das versunkene Atlantis zeigt und eine verschlüsselte Botschaft. Noch rätselhafter wird es, als Watson während der Obduktion seltsame Deformationen an den Organen des Toten feststellt.
Die entschlüsselte Botschaft führt die Ermittler zu einem geheimen Treffpunkt im Londoner Hafen, wo sie von Menschen in einem fremdländisch aussehenden Unterseeboot erwartet werden. Mit ihnen an Bord kennt das Boot nur einen Kurs: Den nach Atlantis.

Weitere Informationen zum Roman:
http://www.literra.info/buecher/buch.php?id=10948

Weitere Informationen zur Reihe:
http://www.literra.info/buecher/serien_reihen.php?id=660