Das Portal in eine parallele Realität.

Die Best-of Ausgabe des SpecFlash, welche für den 1.Januar 2016 angekündigt war, verzögert sich. Neuer Termin steht derzeit nicht fest.

Flyer

Nach langer Pause ist das SpecFlash Magazin mit der Spezial-Ausgabe „Best of INTERCOM“ wieder da! Ich kann es eben doch nicht lassen.  🙂 

Das INTERCOM war das Club-Magazin des PERRY RHODAN WORLD COMMUNICATION CLUB in den Jahren 1996-1998, welches ich damals als Chefredakteur betreuen durfte.

Es erwartet euch ein nostalgischer Rückblick mit einer Auswahl an Artikeln, Kurzgeschichten und Bildern aus den Ausgaben 1 bis 27, welche nicht nur für Fans der Science Fiction Serie PERRY RHODAN interessant sein dürften. Die Ausgabe erscheint wie gehabt als ePaper mit Blätterfunktion auf Basis des Adobe Flash Players und für mobile Geräte auf Basis HTML5. Da aber das Flash-Format in letzter Zeit wegen diverser Sicherheitslücken etwas in Verruf geraten ist, werde ich mich für die Zukunft nach einer alternativen Publikationsform umschauen.

Viel Spaß bei der, auch weiterhin kostenlosen, Ausgabe unter http://epaper.specflash.de oder über die Startseitehttp://www.specflash.de Menüpunkt „ePaper“.

Liken, teilen, kommentieren ausdrücklich erlaubt 🙂 

SpecFlash 14

Die neue und vorerst letzte Ausgabe des SpecFlash Magazins ab sofort Online.
Ihr findet es entweder auf der Homepage über den Menüpunk “ePaper”, oder direkt unter http://epaper.specflash.de

Aus dem Inhalt:
– die Kolumne ARS POETICA von Alisha Bionda
– Die Bücherdimension mit vielen Buchtipps und -Rezensionen
– Kurzgeschichten von Peter Mair,  Klaus-Peter Walter,  Florian Gerlach und Simon Anhut
– Spiele-Tests von GameCaptain.de
– Tutorial „Universenhüpfer“
– Ein Verlag stellt sich vor: MCK-Verlag
– Comic von Maike Gerstenkorn
– und viele tolle Bilder

Viel Spass beim lesen des Magazins.

Rainer Schwippl

Die Ausgabe 13 unseres Magazins ist zu 99% fertig und somit steht einer Veröffentlichung am 1.Oktober nichts entgegen. Ich kann euch schon jetzt ein vielfältiges Sortiment an Beiträgen versprechen. Also nicht verpassen.
Rainer Schwippl

Vergesst Socken und Spielekonsole unterm Weihnachtsbaum! Wir haben etwas viel Besseres für euch – die erste phantastische Anthologie von Netnovela und SpecFlash! Ein eBook mit euren besten und schönsten Geschichten rund um Weihnachten ist unser Geschenk an euch!
Schickt uns eure phantastischen Geschichten über und um Weihnachten, den Weihnachtsmann, Engel, Heinzelmännchen oder sprechende Rentiere; Geschichten von mysteriösen, gruseligen, übernatürlichen oder zukünftigen Ereignissen rund um dieses Fest. Hauptsache, sie sind phantastisch und haben mit Weihnachten zu tun.
Aber bitte nur Geschichten, die ihr selbst geschrieben bzw. erdacht habt.

Wer keine Lust oder kein Talent zum Schreiben hat, kann uns auch gerne Illustrationen schicken, doch auch hier gilt: nur Bilder, die tatsächlich von euch stammen. Wer die Rechte Dritter verletzt, wird von der Teilnahme ausgeschlossen.

Einsendungen bis zum 31.10.2012 an info@netnovela.de oder kurzgeschichten@specflash.de. Die 24 besten Geschichten werden in unserer Anthologie als eBook veröffentlicht und liegen als besonderer Adventskalender und zum Fest unter eurem Weihnachtsbaum.

Die neue Ausgabe ist zu 95% fertig. Sieht also gut aus mit dem Veröffentlichungstermin 1.Juli.

Hier als kleiner Vorgeschmack die Titelseite der nächsten Ausgabe, welche am 01.07.2012 erscheint. Das Bild stammt wieder von Crossvalley Smith.

Die neue Ausgabe des SpecFlash Magazins ist fertig und wird pünktlich am Sonntag unter http://epaper.specflash.de erreichbar sein.

Die Titelseite für Ausgabe 11 ist fertig. Wieder einmal vielen Dank an Crossvalley Smith für das geniale Bild.

Hallo liebe Freunde des SpecFlash Magazins,

wir nähern uns langsam der Veröffentlichung der Ausgabe 11 unseres fantastischen Magazins.
Auch diesmal haben wir noch Platz für neue Artikel, Kurzgeschichten oder Bilder. Wenn ihr also etwas bei euch auf dem Rechner oder in eurer Schublade liegen habt, von dem ihr denkt, dass es das Tageslicht erblicken soll, immer her damit. Unsere Leser und auch wir werden es euch danken.
Nochmals zur Erinnerung: das Thema der nächsten Ausgabe lautet „Science Fiction Comedy“. Es darf sich aber gerne auch um ein anderes Genre handeln. Vielleicht „Erotik in Fantasy, Science Fiction und Horror“ (wird in Ausgabe 12 behandelt) oder „Roboter/Zukunftstechnologie“ (geplant für Ausgabe 13), oder etwas ganz anderes.

Also spitzt die Griffel, schubst die Maus, malträtiert das Keyboard, hämmert auf die Tastatur und schickt mir eure Werke zu.
Ich freue mich schon darauf.

Viele Grüße
Rainer Schwippl
Chefredakteur SpecFlash Magazin
http://www.specflash.de
redaktion@specflash.de